Buchtipp
​Unter der Macht der Medialität

 

Medial geschrieben: Francisco Cândido Xavier

Autor: Espírito André Luiz

Zusammenfassung:                                                   ​

 

In diesem Buch analysiert André Luiz die verschiedenen Aspekte der medialen Filterung, preist die Bemühungen der Medien, die ihrem spirituellen Mandat, welches sie vor der Reinkarnation erhielten, treu bleiben und warnt vor den Risiken eines schlecht geführten Austauschs zwischen den beiden Welten. Er behandelt neben anderen Themen die Psychophonie, das Schlafwandeln, die Besessenheit, die Hellsichtigkeit, die Hellhörigkeit, das Verlassen des Körpers, die Faszination, die Psychometrie und die Medialität der physischen Effekte. Es handelt sich hierbei um eine technische Studie von großer Wichtigkeit, die offenbart, wie die Geister in den unklaren Prozessen der Kommunikation mit den Inkarnierten agieren. Das Buch liefert uns Konzepte und Leitsätze von erhabenen Mentoren der Spiritualität, die in philosophischen, wissenschaftlichen und evangelischen Themen wiedergegeben werden und unverzichtbar für denjenigen sind, der dieses Thema studieren möchte.